Noch ein Ehepaar in Not

mh

Die, 12.12.2017 - 23:54

Die Feundin meinr Tochter hat mich heute ganz aufgelöst angerufen, dass ihr Mann ausgezogen ist. Da hat sich zwischen den bieden schon so ein Berg von Verletzungen und Missverständnissen aufgebaut, dass es nicht sehr possitiv ausschaut. Aber die Hoffnung darf nicht aufgegeben werden, dass sie zwei wieder zusammen finden!
Vorfreude auf den heutigen Theaterbesuch! AidK
Zugehört und Verständnis gezeigt. Mehr kann ich auch nicht tun. AidK
Es ist so anstrengend- da möchte Mann/Frau am Liebsten alles hinschmeissen - mein Verständnis für das Ehepaar und unser Bemühen, trotzdem nicht aufzugeben aidK
Mein Patenkind ist für zwei Tage bei mir zu Besuch!😀 AidK mit der Freude auf beiden Seiten!!

mh

Mit, 02.01.2019 - 17:20

Dieses Ehepaar war zu Weihnachten bie uns. Der Mann hat eine psychische Krankheit und hat das jetzt mit Medikamenten einigermaßen im Griff. Doch diese Medikamente dämpfen ihn ziemlich, dass er nicht vollwertig da ist und seine Frau daher die Familie alleine schupfen muss! Es ist sehr belastend für sie!