Manisch-depressiver Ehemann und Vater

mh

Son, 29.12.2019 - 20:02

Der Ehemann der Freundin unserer Tochter ist manisch-depressiv. Und wie es bei dieser Krankeit so ist, will er immer wieder die notwendigen Tabletten nicht nehmen und rastet dann aus. Kurz vor Weihnachten war es wieder so weit, dass seine Frau die Polizei rufen musste. Er ist zwar wieder zu Hause, aber die ganze Situation ist so verfahren wie noch nie!
Meine kurze Auszeit............... AidK
Eine eigene aktuell verfahrene Situation aushalten und den Mut nicht verlieren während wir auf die Führung Gottes vertrauen und nach den richtigen Schritten tasten - in den Krug für Mut und Hilfe für die betroffene Familie!
Es war nicht so schlimm, wie ich befürchtet habe. AidK

mh

Fre, 24.01.2020 - 14:05

Die Sonne sollte kommen! Wo bleibt sie?

mh

Don, 23.01.2020 - 17:46

Eine größere Walkingrunde pl3zs Anhören von 1 1/2 Vorträgen! Beides tut gut!
Drei wichtige Besorgungen müssen morgen getätigt werden. Meine Bitte, dass die Einkaufstour erfolgreich wird, in den Krug.
Sie hat nicht unterschrieben. Die Enttäuschung aidK!