Leid, das kein Ende nimmt

Ein Freund muss schon seit einiger Zeit familiäres Leid in gehäufter Form ertragen. Allmählich geht das an die Substanz bei ihm, auch in Bezug auf den Glauben. Damit er wieder mehr Zuversicht spüren kann und die nötige menschliche Unterstützung bekommt, die er braucht, bitte ich euch um Kruggaben. Danke!
Meinen Bruder spontan für morgen eingeladen. AidK

mh

Don, 19.07.2018 - 13:03

Ein 'kleiner' Schock!
So schlecht geschlafen diese Nacht......meine Müdigkeit in den Krug.
Ein Bestürmen der Gottesmutter, dass der Schaden behoben werden kann. Es hat gewirkt - SIE hat gewirkt :-) Mein Megadank und die Erleichterung in den Krug.