Leid, das kein Ende nimmt

Ein Freund muss schon seit einiger Zeit familiäres Leid in gehäufter Form ertragen. Allmählich geht das an die Substanz bei ihm, auch in Bezug auf den Glauben. Damit er wieder mehr Zuversicht spüren kann und die nötige menschliche Unterstützung bekommt, die er braucht, bitte ich euch um Kruggaben. Danke!
Tolle Zusammenfassung des Vortrages gelesen........AidK
Einen Aufstrich für den heutigen Abendtermin gemacht. AidK

mh

Di, 05.06.2018 - 23:56

Leider geht die schöne Zeit zu Ende!
Der gestrige Abendtermin hat einfach viel zu lange gedauert. Meine Müdigkeit in den Krug.

Gut geworden. Bin happy, mal schauen, wie das Feedback zu dieser Arbeit wird. AidK!

Die Hoffnung, dass sich eine gute/die richtige Lösung findet - aidK