Am 15. September feiern wir den 50. Todestag von Pater Kentenich, dem Gründer der Schönstatt-Bewegung. Es ist aber kein Totengedenken, sondern eine Feier, wie lebendig Pater Kentenich heute ist - was er uns zu geben hat, wie wir Anteil an seinem Charisma haben können, wie er das Leben von vielen Menschen bereichert.

Wir feiern also Gegenwart und Zukunft - unter dem Titel #kentenichfuture. In Kürze wird es dazu auch jeden Montag Abend (20:00) auf der Facebook-Seite des Virtuellen Heiligtums persönliche Live-Zeugnisse geben, wie Pater Kentenich Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen heute begeistert.

Dafür und für eine großartige #kentenichfuture bitten wir um einen großen Strom an Gnadenkapital, viele Kruggaben, einen Sturm im Krug!

Agnes

Die, 12.06.2018 - 22:54

Den langen Abend voller Planungen. Der Kopf raucht.
Falsch reagiert und meine Entschuldigung..... AidK

mh

Die, 12.06.2018 - 18:33

Der Ein-Stunden-Stau hatte sich aufgelöst und ich konnte die Strecke in der normalen Zeit zurücklegen!
Mein Dank für den liebsten Ehemann, das schöne Abendgebet und ein kurzes gutes Gespräch.

mh

Mo, 11.06.2018 - 20:49

So, meinem urlaubs- hitze- und regenbedingten Dschungelgarten bin ich einigermaßen Herr bzw. Frau geworden!
Eine wunderbare Mitteilung über unseren Sohn. Gleichzeitig eine riesige Herausforderung für unsere Familie. aidk