Am 15. September feiern wir den 50. Todestag von Pater Kentenich, dem Gründer der Schönstatt-Bewegung. Es ist aber kein Totengedenken, sondern eine Feier, wie lebendig Pater Kentenich heute ist - was er uns zu geben hat, wie wir Anteil an seinem Charisma haben können, wie er das Leben von vielen Menschen bereichert.

Wir feiern also Gegenwart und Zukunft - unter dem Titel #kentenichfuture. In Kürze wird es dazu auch jeden Montag Abend (20:00) auf der Facebook-Seite des Virtuellen Heiligtums persönliche Live-Zeugnisse geben, wie Pater Kentenich Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen heute begeistert.

Dafür und für eine großartige #kentenichfuture bitten wir um einen großen Strom an Gnadenkapital, viele Kruggaben, einen Sturm im Krug!

Morgen - die Stunde der Wahrheit......aidK
Eine tolle Überraschung. L. bekommt auch die Gratis-Zahnspange, obwohl es nicht danach ausgeschaut hat. Freuen uns über die große Ersparnis.