mh

Mit, 07.08.2019 - 22:26

Bei einer Bekannten wurde ein Gehirntumor festgestellt. Inszwischen ist sie schon operiert: 14 Stunden Narkose und eine Operation von über10 1/2. Stunden. Es geht ihr jetzt den Umständen entsprechend recht gut. Ich denke aber, sie kann noch viele Kruggaben brauchen.
Ärgerlich, dass der Schaden nur zur Hälfte behoben werden konnte. AidK
Ein Durcheinander das mich ärgert. Und ich bin wieder in die Falle getappt und habe die Problemlösung an mich gerissen.

mh

Mit, 14.08.2019 - 19:04

@I habe a dream: Das ist schön zu hören!
Heute konnte ich mit der Bekannten telefonieren. Es gibt so gute Neuigkeiten. Sie ist schon zuhause und es geht ihr wirklich ganz gut. Dem Himmel sei Dank!

mh

Mit, 14.08.2019 - 12:51

Die lange Fahrt ist mir nicht ganz egal!
So, erledigt. Noch ein bisschen müse u groggy. Mein Dank aidK!