Für unsere Tochter in Schweden

mh

Son, 03.05.2020 - 22:08

Unsere in Schweden lebende Tochter hat anscheinend den Corona-Virus. Sie wurde aber nicht getestet sondern soll nur zu Hause bleiben bis es ihr besser geht. Sie ist aber jetzt schon 3 Wochen zu Hause und hat bei jeder kleinen Anstrengung immer wieder Fieberschübe. Sie soll, so es nicht besser wird, am nächsten Dienstag selbst mit dem Auto ins 35 km weit entfernte Spital fahren und sich nochmals untersuchen lassen, denn mit Coronaverdacht, wird sie nur dort untersucht und nicht im nächsten Ärztezentrum. Lieber Gottesmutter hilf!
Für S. schenke ich die Erleichterung über eine erledigte Arbeit - aidK
Da denkt jemand einfach gar nicht mit. Das kann ich nur schwer verstehen.

mh

Mit, 01.07.2020 - 20:09

Gestern wurden bei unserer Tochter einige Test gemacht. Wo die Ergebnisse schon vorliegen, konnte nichts festgestellt werden, außer, dass in ihrem Körper irgendeine Entzündung ist. Einerseits ja eh gut!
Freude, dass ich die Zeit einhalten konnte....... AidK

mh

Fre, 26.06.2020 - 18:41

Nächste Woche wird bei unserer Tochter ein Corona Antikörpertest gemacht.

map

Fre, 26.06.2020 - 06:31

ein erfolgreiches WE....wir sind sehr dankbar!

mh

Mit, 24.06.2020 - 22:39

Unser Schwiegersohn hat so viele Fische gefangen. Aber wir haben nichts davon, weil er sie ja nicht bringen kann.