Für unsere arbeitswütigen Tochter - der Körper wehrt sich!

mh

Sam, 09.11.2019 - 13:14

Heute habe ich von unserer im Ausland lebenden Tochter erfahren, dass ihr Schwester, die Wien lebt, einen Arm in Gips hat. Es gibt ja Schlimmeres als einen eingegipsten Arm, aber unsere Tochter ist selbständige Fotografin und braucht daher beide Hände zum Arbeiten. Da diese Tochter immer vermeidet irgendeinem Kunden einen Auftrag abzuschlagen, habe wir jetzt von unserem Schwager gehört, dass sie trotz Gips weiterarbeitet. Gut - selbst schuld! Uns macht vor allem Sorge, dass sie trotz vielen Ratschlägen von allen Seiten nicht bereit ist, auf sich selbst zu schauen und doch zumindest hin und wieder Arbeit Arbeit sein zu lassen. Dass ist dieses Umdenken gelingt, bitte ich um eure Kruggaben.

mh

Son, 18.10.2020 - 18:14

Mein Mann konnte gestern ein befreundetes Paar überreden, spontan bei uns vorbei zu kommen. Sie waren dann sehr froh, dass wir sie hinter dem Ofen hervorgelockt hatten!
Mein Dank für ausgezeichneten und sehr guten Erfolg in den Krug

mh

Mo, 05.10.2020 - 18:28

Unsere Tochter arbeitet jetzt 50 % und das schafft sie jetzt gut!
Eine dumme Provokation, die viel Ärger verursacht hat.................. AidK