Für unsere arbeitswütigen Tochter

mh

Sam, 09.11.2019 - 13:14

Heute habe ich von unserer im Ausland lebenden Tochter erfahren, dass ihr Schwester, die Wien lebt, einen Arm in Gips hat. Es gibt ja Schlimmeres als einen eingegipsten Arm, aber unsere Tochter ist selbständige Fotografin und braucht daher beide Hände zum Arbeiten. Da diese Tochter immer vermeidet irgendeinem Kunden einen Auftrag abzuschlagen, habe wir jetzt von unserem Schwager gehört, dass sie trotz Gips weiterarbeitet. Gut - selbst schuld! Uns macht vor allem Sorge, dass sie trotz vielen Ratschlägen von allen Seiten nicht bereit ist, auf sich selbst zu schauen und doch zumindest hin und wieder Arbeit Arbeit sein zu lassen. Dass ist dieses Umdenken gelingt, bitte ich um eure Kruggaben.
Die Anmeldung heute abgegeben. Möge es die richtige Entscheidung sein. AidK

mh

Mo, 10.02.2020 - 16:51

Unsere Pässe sind noch 5 Tagen bei uns eingetroffen! Welche Erleichterung!
Der nächste Konflikt - da will jetzt sogar jemand seine Aufgabe hinschmeißen. Puh.

F.K.

Sam, 08.02.2020 - 09:36

.... Sabbatruhe ... aidk

F.K.

Mit, 05.02.2020 - 10:32

.... mal schauen wie das wird... aidk

mh

Fre, 31.01.2020 - 14:29

Unsere Tochter weiß noch immer nicht, woher die Schwindelanfälle kommen! Für sie stecke ich ein riesengroßes Geschenk in den Krug: Obwohl es mir zur Zeit auch nicht gut geht, mussten wir heute in die Bezirksahptmannschaft um unsere Pässe verlängern zu lassen. Wir hatten schon gerechnet, dort einige Stunden wartend zu verbringen. Doch siehe da: wir konnten sofort in Bürgerbüro durchgehen und kamen sofort dran. Es sollte sich auch gut ausgehen, dass ich den neuen Pass vor meiner Reise nach Schweden bekommen.Denn da hatte ich schon Bedenken! Als wir dann aus den Büro hinaus gingen, standen und saßen im Warteraum mindestens 10 (!!!!!) Personen. Uns blieb nur mehr, uns beim lieben Gott für dieses liebevolle Geschenk zu bedanken!

F.K.

Mit, 15.01.2020 - 23:22

.... nun ja... Kann ich das lassen- will ich das so weiter machen ?.... Überlegungen aidk.... Ich denke ich kann es auch lassen...