Für die Mutter eines Freundes

Liebe VH-Gemeinschaft,

die über 80jährige Mutter eines Freundes hat ein gesundheitlich forderndes Jahr geschwächt hinter sich. Jetzt wurde sie noch an den Halswirbeln operiert und hat seit der Operation größte Schmerzen. Sie ist geistig wach, doch körperlich sehr schwach und leidet sehr. Zudem be- und überlastet die Situation die ganze Familie, was sich bis zur Enkelgeneration auswirkt.

Bitte um Kruggaben für die ganze Familie, besonders aber die Mutter!

Danke,
Gerald

Die4

Fre, 23.09.2016 - 15:55

mein allein sein, bzw. allein gelassen worden sein in dem ich mir Unterstützung erhofft hätte aidK Angelika

mh

Don, 22.09.2016 - 21:31

Jetzt habe ich noch 10 Termine für den kommenden Herbst dazubekommen. Uff! Ab in den Kurg damit! Hertha