Für die Mutter eines Freundes

Liebe VH-Gemeinschaft,

die über 80jährige Mutter eines Freundes hat ein gesundheitlich forderndes Jahr geschwächt hinter sich. Jetzt wurde sie noch an den Halswirbeln operiert und hat seit der Operation größte Schmerzen. Sie ist geistig wach, doch körperlich sehr schwach und leidet sehr. Zudem be- und überlastet die Situation die ganze Familie, was sich bis zur Enkelgeneration auswirkt.

Bitte um Kruggaben für die ganze Familie, besonders aber die Mutter!

Danke,
Gerald

Eine Freundin hat sich aussprechen wollen, weil ihrer Familie der "Schwarze Peter" zugeschoben wurde. Das anstrengende Telefonat mit ihr schenke ich für die Hinterbliebenen idK.

eine sehr lästige Tätigkeit für die Verstorbene - aidK

Die Dankbarkeit für unsere Kursgemeinschaft und das bereichernde Wochenende
Die Mutter ist verstorben. Für die Trauernden schenke ich eine Absage, obwohl ich mich schon gefreut hab.