Wir bitten um alle Betroffenen des Corona-Virus: Für alle Erkrankten, alle Ärzte und Pflegekräfte und für alle, deren Veranstaltungen deshalb verschoben oder abgesagt werden müssen. Wir bitten um einen verantwortungsvollen, aber nicht hysterischen Umgang aller, die jetzt Entscheidungen treffen müssen.
@ Christine: Wir hatten das Problem auch gerade. Mittlerweile hat es sich fast gegeben. Wir haben einfach Gläser mit reinem Apfelessig aufgestellt und immer wieder gewechselt, wenn sie "schwarz" waren. Das hat nach ein paar Tagen Wirkung gezeigt. Ich schenke die Unsicherheit vor den neuen Verschärfungen. Lena sollte an sich morgen 2 Tage in die Schule fahren für 2 Schularbeiten. Ob das was wird?
@ Christine: O je :-( Leider habe ich keine Tipps. Für ein Ende des Problems und für ein Ende der Pandemie schenke ich etwas Unangenehmes in den Krug.
Ich hab eine Fruchtfkiegenplage und werde sie nicht los. Das ist echt eine Qual und schön langsam bekomme ich einen Putzfimmel und geh meiner Familie auf die Nerven. Falls jemand Tipps hat, dann gerne... Alles ab in den Krug

mh

Don, 12.11.2020 - 22:22

Viele schöne Gespräche!
Für ein Ende der Pandemie schenke ich eine Enttäuschung aidK
Etwas Neues ausprobiert - jetzt weiß ich, dass es mir nicht schmeckt. AidK.
Heute habe ich es endlich geschafft. Dankbarkeit in den Krug....

mh

Son, 08.11.2020 - 17:15

Sehr interessant! Jeder nur einigermaßen Bekannte, den wir auf unserer Walkingrunde treffen, will ein bisserl plaudern! Normalerweise grüßt man sich nur, aber jetzt ist jeder froh über eine kleine Begegnung!