Zwei Schwestern liegen wegen eines gemeinsamen Hauses im Streit. Die eine will es behalten, die andere will verkaufen. Jetzt reden sie noch kaum miteinander. Die Fronten sind starr. Ich bitte um eine versöhnliche Lösung. Die beiden haben sich immer so gut verstanden. Großer, gütiger Gott, bitte sende Deinen Geist des Friedens und der Versöhnung!
Ich ärgere mich grad so über diese maßlose Unverschämtheit und Provokation eines Teenagers. 😤😱 Bitte Herr, deine Sanftheit löse alle Bitterkeit...
Mit dem 1. Eis der Saison Freude bereitet.....aidK
Etwas, was mir nach all den Jahren noch immer schwerfällt - aidK

mh

Sam, 23.03.2019 - 12:35

Etwas hat sich doch lösen lassen! Unsere Dankbarkeit dafür!
Die vielen kurzfristigen Planänderungen in dieser Woche - aidK
Erste Ausfahrt mit dem neuen Rad............aidK
Ich bringe das Thema "Mutter" idK, Maria.Das Thema mit den Krippen, wo die Kleinen heumatlos, ungeborene sind, die Kleinen, die in den Kitas nach ihren Müttern rufen, diese tiefe ungestillte Sehnsucht in den Herzen und Seelen der Kinder. Maria, geh du dahin und Fülle in den Seelen der Kleinen ein den Mangel aus. Umhülle Sie alle mit deinem Schutz Mantel und Deiner besonderen Liebe. Danke für alle Mütter, die wirklich Mutter im Herzen sind. Ich schenke dir auch die Frauen, die durch die Lebenssituation hinein gedrängt sind, weil sie arbeiten gehen müssen und sich lieber selber kümmern würden. Tröste auch ihre Herzen und stärke sie. Maria, ich schenke dir das ganze System, in dem wir leben. Auch den ganzen Datenschutz... Einerseits wird alles immer gläsener, und auf der anderen Seite diese ganzen Gesetze.... Was für ein Widerspruch und Idiotie... Maria, geh du überall hin. Schütze du die Familien, die sich noch darum bemühen und dafür kämpfen, christlich und echt menschlich zu leben, wie Gott es vorgesehen hat. Heute dreht sich alles nur noch ums Geld und Bildung... Ich bringe jetzt diese Götzen ans Kreuz. Die größten Heiligen waren oft die Schwächsten u Ungebildesten. Herr, Du bist derselbe gestern, heute und in Ewigkeit. Du änderst Dich nicht. Wir müssen uns und unsere Einstellung, Gesinnung ändern. Danke für alles, wo Du schon an mir gewandelt hast und mich demütigst. Danke Herr. Lass es viele andere auch erleben, dass Du in ihr Leben eingreifst und sie reinigst und ihnen zeigst, was wirklich die Hauptsache ist.