Schwierige Jobverhandlungen eines Freundes

Ein Freund hat eine definitive Zusage für eine schöne und große berufliche Herausforderung. Die weitere Vertragsgestaltung steht jedoch unter einem großen Zeitdruck und ist auch sonst sehr schwierig. Bitte um Kruggaben für ihn.
Soweit so unklar. Soll ich oder soll ich nicht? Im Zweifel spricht das Herz!
Absage! Meine Traurigkeit und mein Wehmut aidK
Damit morgen alles nach Plan läuft, schenke ich eine Überwindung idK.
Alles gut gegangen - Dankbarkeit und Erleichterung in den Krug.