Das Virtuelle Heiligtum ist ein Ort des Schenkens.

Es war für uns selbst eine Überraschung, wie sehr der Virtuelle Krug Zentrum und Motor des Virtuellen Heiligtums wurde.

Beinahe 98.000 Kruggaben – das ist ein starkes Stück! In traditioneller Zettel-Schreibweise, doppelt gefaltet, ergäbe das einen Kruggaben-Turm von über 30m Höhe! Das sind etwa 10 Stockwerke eines Hochhauses! Und es ist mehr als nur ein gewaltiges Fundament, auf das wir den Relaunch aufbauen können. Schon in diesen 10 Stockwerken haben sich viele User getragen und beheimatet gefühlt.

Das Geschenk an die Gottesmutter, das wir heute mitbringen, ist ein rundum erneuertes Virtuelles Heiligtum. Es ist professioneller, strukturierter, offener.

Professioneller durch das neue, moderne Aussehen.
Strukturierter durch die Kernthemen Power – Community – Lifestyle.
Offener für alle User, egal ob Single, Ehepaar, Familie oder Single.

Jetzt ist der Moment da, wo wir das Virtuelle Heiligtum relaunchen.