Der Virtuellen Krug

Virtuellen Krug: Kleinigkeiten aus dem Alltag in einem der vielen Anliegen herschenken. Eine Freude, eine lästige Erledigung, das Aufräumen. Mach es bewusst. Zeige der Gottesmutter, dass es dir ein Anliegen ist. Sie wird sich mit dir für dieses Anliegen bei Jesus einsetzen. Was wird Jesus aus all diesen Kruggaben machen!
Link zur detaillierten Themen-Übersicht

Kentenich-Fan bittet für Für die FAB und ihr Team
Hollaus bittet für Gottes Segen
Gerald bittet für Sehnsucht nach Ehe
monika bittet für Dank, Zustimmung zur Wohnungsangelegenheit
Gerald bittet für Für Pater Péter Csermák - 1. ungarischer Schönstatt-Pater
mh bittet für Schwerer Verkehrsunfall
fabrizio bittet für Für einen neuen Aufbruch
Bylle bittet für Für alle Eltern, die in dieser Zeit Zerreißproben aushalten müssen, nicht zuletzt in Berlin
Bylle bittet für 3 Anliegen in Bezug auf Pflege/Adoptivkinder
FAMILIE R. bittet für Führ ein 10 Jahre altes Mädchen
Susi bittet für Für ein Ehepaar in Not
Gerald bittet für Große Enttäuschung
FAMILIE R. bittet für Abtreibung
Bylle bittet für Eine Mutter verliert ihren Glauben
Bylle bittet für Große und kleine Kinder der Kölner Schönstattfamilie
R und I bittet für Eine große Entscheidung
Stephanie bittet für Mein Vater
FAMILIE R. bittet für unser Firmkind und deren Familie.
mh bittet für Für unsere Tochter!
Die4 bittet für Für alle Eltern und Ihre Fehlgeborenen Kinder
mh bittet für Große Probleme mit dem pubertierenden Kind!
Karin bittet für Jobverlust
Die4 bittet für Für meine Schwiegermutter Irmgard Hirntumor Endstadium
mh bittet für Eine immer schlimmer werdende Situation
Nik bittet für Führung und Stärke für die neue Arbeitssituation